LEBENSKUNST.

„Ein Leben ist dann als glücklich zu bezeichnen, wenn es sich im Einklang mit der eigenen Natur befindet.“ (Seneca, „Vom glücklichen Leben“)

Wie geht es Dir beim Thema Geld? Hast Du Dich schon einmal gefragt, was Deine Gewohnheiten und Muster sind?

JETZT ist die Zeit aus Deinen alten Endlosschleifen herauszuwachsen und auf die Spur zu wechseln, die wirklich für Dich passt. Entscheidend für Dein Glück sind Deine individuellen Programmierungen. Dein Gamechanger ist, wenn Du in den Moment kommst, in den Kontakt mit Dir selbst.

Auch in Bezug auf Geld. Kannst Du Deine Erfolge geniessen? Oder hast Du im Erfolg schon wieder Angst vor einem Rückschlag? Bist Du zufrieden mit dem was Du erreichst, oder willst Du ungeduldig immer mehr? Oft macht uns selbst das beste Essen nicht satt, weil wir verlernt haben es zu geniessen und dankbar zu sein. Oft sehen wir nur das was wir nicht haben, statt uns an dem zu erfreuen was da ist.

Viele ärgern sich bei steigenden Aktien mit zu wenig Geld ein- und zu früh ausgestiegen zu sein. Also bekommen sie folgerichtig Situationen geschenkt, wo sie größer einsteigen und später aussteigen. Allerdings bei fallenden Kursen.

Das was Du schätzt, feierst, liebst wird mehr. Und das was Du ablehnst auch. Also, umarme alles. Fühle alles. Geniesse alles. Sei alles. Namaste!

 

Um zu lernen wie man sich und seine Gefühle wertschätzt, durfte ich in den letzten 15 Jahren zahlreiche Aus- und Weiterbildungen erfahren.
Schwerpunkt meiner Arbeit ist das Coaching in freier Natur, sowie das von Gene Gendlin ins Leben gebrachte Focusing.

Focusing bietet genau das, was wir in diesen Zeiten so dringend brauchen: Orientierung und Vertrauen in uns und unsere innere Stimme. Es hilft uns schwierige Situationen, Gedanken, Gefühle anzunehmen und gestärkt daraus hervorzugehen.

„Was wir als Menschen abspalten, nicht fühlen, bleibt gleich. Wir denken, dass wir es gut machen, wenn wir das Fühlen der negativen Verhaltensweisen nicht zulassen. Doch dies hält die Negativitäten von Jahr zu Jahr gleich. Ein paar Momente, in denen wir es im Körper fühlen, erlauben es, es zu verändern. Wenn es in Ihnen etwas Schlechtes oder Krankes oder Ungesundes gibt, lassen Sie es innerlich sein und atmen Sie es aus. So kann es sich entfalten und in die Form verändern, die es braucht.“ (Gene Gendlin)

Wo hackt es bei Dir? Wo willst Du Dein altes Hamsterrad hacken und jetzt endlich anfangen Dein Potenzial zu leben?
Wenn Du das Gefühl hast, dass ich Dich auf Deiner Heldenreise unterstützen kann, dann schick mir einfach eine Mail. Schildere mir bitte Dein Anliegen, nenn mir Dein Budget und wir schauen ob eine Zusammenarbeit für beide Seiten stimmig ist. Bitte beachte auch hier: Ich bin kein Therapeut, ich bin (Lebens-) Künstler.

Mein Angebot:

KONTAKTIERE MICH HIER