BÖRSENKUNST.

Einfach einmal. Gut verdienen.

Börse ist Kunst! Hier bin ich ich mit den Altmeistern André Kostolany und Peter Lynch einer Meinung.
Seit 23 Jahren arbeite ich in der Kunst. Ich habe die Welt als DJ bereist, Musikmagazine herausgegeben, als Autor und Blogger inspiriert „Out of the Box“ zu denken. Als Veranstalter lud ich Künstler aus der ganzen Welt ein, die später zu Stars wurden.
In Europas „größter Dauerausstellung für zeitgenössische Kunst“ leitete ich von 2018 bis zum Lockdown das Projekt „Meditation und Kunst“.
Heute konzentriere ich meine Kunst als Social Trader auf die NEOBOOM Wikifolios.

Du willst an meiner Kunst teilhaben? 
Du hast Dich bei Deinem Finanzberater über die Risiken von Aktien und (Krypto-) Währungen informiert? Meine Anlagephilosophie sagt Dir zu und entspricht Deinem Risikoprofil? Dann kannst Du über ein offizielles Börsenzertifikat in die von mir geführten Wikifolios investieren:
www.wikifolio.com/de/de/p/gutverdienen


Doch bitte beachte: Ich bin kein Berater. Ich gebe keine Anlageempfehlungen. Ich bin einfach nur Künstler!

BÖRSE IST KUNST!

BITCOIN BOOM 2 THE MOON

In meinen Wikifolios ist nebne den klassischen „grünen“ Themen ein klarer Schwerpunkt auf Kryptowährungen und Blockchain Technologie.

Abgesehen davon, dass ich diesen Technologiebereich als sehr NEO (nachhaltig, ethisch und ökologisch) erachte: Die Branche erfährt gerade einen immensen Schub. Visa, Mastercard, Paypal und Square beginnen Bitcoin zu akzeptieren. Die ersten Blue Chips wie Tesla beginnen in großem Stil BTC zu kaufen und auch die klassischen Banken möchten nun ein Stück vom Kuchen abbekommen.

Kein Wunder! Bitcoin erfüllt all die klassischen Gründe wertvoll zu sein: Er ist extrem selten, wird immer schwieriger zu „fördern“, ist ideal für einen globalen Wertetransfer und ein von Banken und Regierungen unabhängiger Wertspeicher. Als Antwort auf die Finanzkrise wurde er 2008 ins Leben gerufen. Nun, stehen wir durch die Corona Krise und die extremen Ausweitung der globalen Geldmengen wieder vor großen Herausforderungen.


Weiterer Schwerpunkt sind die auf dem Bitcoin Protokoll basierenden Blockchain-Technologien und die Altcoins. Beide versprechen eine Revolution unseres Alltags. Durch die Errungenschaft der Blockchain hat sich eine neue Welt aufgetan, welche die Ungerechtigkeit der Digitalisierung umkehren könnte. Blockchain ermöglicht eine vertrauensvolle und sichere Zusammenarbeit. Und eine neue Ebene von Wohlstand, vom Landwirt bis zum Künstler, unabhängig von Rasse, Herkunft, Geschlecht.

„Fonds, Anleihen, Gold – das alles können sie links liegen lassen, kein anderes Asset ist so zukunftssicher wie Bitcoin. Sie müssen dabei nicht Ihr ganzes Geld in Bitcoin investieren, nur das Geld, das Sie behalten möchten.“  (M. Saylor, CEO Microstrategy)

KONTAKTIERE MICH

* Die Daten, die mit einem Sternchen versehen sind, benötigen wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Weitere Angaben machen Sie auf freiwilliger Basis. Zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwenden wir die Kommunikationswege, die Sie uns in dem Kontaktformular zur Verfügung stellen. Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, können Sie dies in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.